Weil der Spon­so­ren­lauf für das BeTreff, die Sin­ge­ner Frei­zeit­ein­rich­tung für Behin­der­te, in die­sem Jahr wegen Coro­na aus­fällt, will Micha­el Flei­ner auf sei­nem Moun­tain­bike auf eige­ne Faust Geld für den Trä­ger, die Sin­ge­ner Lebens­hil­fe, sam­meln.

Radfahren für den guten Zweck: Mit einer Sponsorenfahrt soll Geld für die Singener Lebenshilfe gesammelt werden

Seit vie­len Jah­ren mode­riert Micha­el Flei­ner den Spon­so­ren­lauf Frei­zeit­ein­rich­tung BeTreff. Die­ser muss­te in die­sem Jahr wegen Coro­na aber abge­sagt wer­den. Um die Sin­ge­ner Lebens­hil­fe als Trä­ger der Ein­rich­tung für Behin­der­te den­noch finan­zi­ell zu unterstützen, star­te­te Flei­ner nun eine pri­va­te Spen­den­ak­ti­on: Am mor­gi­gen Sonn­tag, 21. Juni, wird er auf sein Moun­tain­bike stei­gen und unter dem Mot­to „7 Stun­den Moun­tain­bi­king für einen guten Zweck“ kräf­tig in die Peda­le tre­ten. Wie bei regu­lä­ren Spon­so­ren­läu­fen hofft er auf Spen­den für jeden gefah­re­nen Kilo­me­ter.

zum Arti­kel »

Quel­le: Süd­ku­rier / Chris­tel Ross­ner
Bild: Micha­el Flei­ner als Mode­ra­tor bei einer frü­he­ren Ver­an­stal­tung. © Gerald Jarausch

Bank­ver­bin­dung

Lebens­hil­fe Sin­gen-Hegau e.V.
Spar­kas­se Hegau-Boden­see
IBAN: DE 33 69250035 0003502002
BIC: SOLADES1SNG
Zweck: Lebens­hil­fe

Direk­te Online-Spen­de

Spen­den­for­mu­lar als PDF
För­der­for­mu­lar zum Down­load

Spenden

Für unse­re Betreu­ungs- und Frei­zeit­an­ge­bo­te suchen wir stän­dig freund­li­che und enga­gier­te Hel­fe­rIn­nen die Lust und Freu­de haben, sich für Men­schen mit einer Behin­de­rung ein­zu­set­zen. Ihr Ein­satz kann in unse­ren Grup­pen­an­ge­bo­ten oder in der Ein­zel­be­treu­ung sein.